Flora und Fauna der Arberregion

Die Arberregion hat eine herausragende Bedeutung für den Artenschutz. Neben den einzigartigen Schwingrasen des eiszeitlichen Großen Arbersees, den Urwäldern in der Arberseewand und den Schluchtwäldern in der Rieslochschlucht bietet der waldfreie Gipfel einer Vielzahl von seltensten Tier- und Pflanzenarten Lebensraum. Häufig handelt es sich sogar um deren einziges Vorkommen im Bayerischen Wald und außerhalb der Alpen.