Der Verein

Der Naturpark Bayerischer Wald e.V. wurde am 18.05.1967 in Zwiesel gegründet und mit der Nummer 0087 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes eingetragen. Damit war der 35. Naturpark in der Bundesrepublik Deutschland entstanden.

Motor der Naturpark - Bewegung war Dr. h.c. Alfred Töpfer. Der Hamburger Groß-Industrielle regte den Schutz von Vorbild - Landschaften an. Mit der Lüneburger Heide als erstem Deutschen Naturpark gab es ein beispielhaftes Vorbild.

Die Grundlage für den Naturpark Bayerischer Wald e.V. bildete die Bezirksverordnung vom 27.11.1967 zum Landschaftsschutzgebiet Innerer Bayerischer Wald - der geschlossene Waldgürtel entlang des Grenzkammes bildete den „Kernbereich“ des neuen Naturparks.