Geprüfte Natur- und Landschaftsführer/innen

Natur- und LandschaftsführerflyerIm Naturpark Bayerischer Wald wurden 1993 erstmals Natur- und Landschaftsführer/Innen in Zusammenarbeit mit der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen (ANL) und der LEG für Niederbayern ausgebildet. Mittlerweile gibt es über Bayern hinaus Natur- und Landschaftsführer/Innen, die nach bestandener Prüfung ein Zertifikat durch die ANL erhalten haben.

Gästen und Einheimischen kann dadurch mit qualifizierten Angeboten Wissenswertes über den Naturraum und die über Jahrhunderte geprägte Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes vermittelt werden.

Die Veranstaltungsvielfalt reicht von Diavorträgen über geführte Wanderungen oder Erlebnistage für Schulklassen bis hin zu Busbegleitungen.

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgen jeweils direkt bei den jeweiligen Natur- und Landschaftsführer/Innen. Angebote und Adressen finden Sie im Faltblatt "Unterwegs mit uns".

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko, Eltern haften für ihre Kinder, eine Haftung wird nicht übernommen.

» Kontaktadressen

Sie wollen Natur- und Landschaftsführer werden?

Der "Landesverband Bayern der Deutschen Gebirgs- und Wandervereine" bildet aus.

Mit seinen fast 100.000 Mitgliedern ist der Wanderverband Bayern jedenfalls einer der stärksten in Deutschland. Von der Ausbildung der Wanderführer über die Betreuung und Instandhaltung der Wanderwege und Wanderheime, über geführte Wanderungen für jung und alt, die Pflege der regionalen Kultur, die ein Einbindung moderner „Wandertechniken“ bis hin zur praktischen Naturschutzarbeit ist fast für jeden, der gerne draußen unterwegs ist, etwas dabei.

Ausbildung zum Wanderführer & ZNL (BANU zertifiziert) Jugendherberge Neuschönau-Waldhäuser (Bayerischer Wald) 22. - 31. Juli 2016

Weitere Informationen zum Wanderverband Bayern und seiner Mitgliedsvereine finden Sie unter www.wanderverband-bayern.de