Ferienprogramm für Kinder

Bayer. Eisenstein. Der Naturpark Bayerischer Wald lädt mit der Tourist-Info Bayerisch Eisenstein Familien mit Kindern auf Entdeckungsreise in die NaturparkWelten ein.

An den Freitagen, 4. August, 18. August und 1. September können Familien in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse eintauchen und die Tierwelt am König Arber entdecken. Zudem kann man sein Können auf dem Skisimulator testen und die größte Modelleisenbahnwelt Ostbayerns bestaunen.

Zusammen mit dem Naturpark-Team werden die Kinder die Ausstellungen erkunden und auch eine knifflig-lustige Rallye lösen. Außerdem wird gemalt, gebastelt, es werden Fledermausbretter gezimmert und jede Menge Spiele sollen für kurzweilige Stunden im Grenzbahnhof Eisenstein sorgen. Eine Mittagspause wird im Naturpark Wirtshaus eingelegt.

Treffpunkt ist jeweils um 10.30 Uhr an der Theke in der Eingangshalle des Grenzbahnhofs Bayerisch Eisenstein. Das Kinderprogramm dauert etwa bis 14.30 Uhr. Im Eintrittspreis von 5 Euro für Kinder sind die Betreuung und die Materialkosten enthalten. Anmeldung bei der Tourist-Info Bayerisch Eisenstein, 09925/94 03-16. Die Anreise ist bequem mit der Waldbahn möglich (mit GUTI kostenlos).

An den Terminen 30. Juli, 30.August und 8. September finden Führungen für Kinder und Familien am Arber statt. Genauere Informationen zu diesen Wanderungen für Groß und Klein, dem „Arber-Abenteuer-Tag“ oder der „Natur auf der Spur“ gibt es im Jahresprogramm des Naturparks oder unter 09922/80 24 80.löf 

Zurück