Winterwanderung an der Ilz - Abgesagt aufgrund Corona-Pandemie

Mit dem Naturpark-Gebietsbetreuer führt die Wanderung entlang des Ilzufers. Bei Schnee werden die Bewohner der Ilzleiten und Ufer anhand ihrer Spuren vorgestellt. An den eisfreien Stellen geht die Wasseramsel auf Nahrungsuche. Schleifspuren auf den Steinen in der Ilz zeugen von der Anwesenheit des Fischotters. Fernglas nicht vergessen.

Referent: Stefan Poost, Ilzgebietsbetreuer

Datum: Sonntag, 24.01.2021

Uhrzeit und Dauer: 14:00 Uhr, 2,5 Std.

Kosten: keine

Zusatzinformation: Bei Eis sind Wanderstöcke oder Schuhspikes vorteilhaft

Ort: Parkplatz Schrottenbaummühle, Fürsteneck

Zurück