Gelbbauchunken im Ilztal

Kleinstgewässer und besonnte Fahrspuren, auch mit temporärer Austrocknung, sind der Lebensraum der Gelbbauchunke. Grabenentwässerung und Trockenlegung gefährden den Lebensraum. Begleiten Sie den Gebietsbetreuer des Ilztales auf seiner Wanderung von der Schneider- zur Schrottenbaummühle und erfahren Sie mehr über die nur etwa 5 cm große Unke, ihre Besonderheiten und über laufende Hilfsmaßnahmen.

Referent: Stefan Poost, Ilzgebietsbetreuer

Datum: Sonntag, 13.06.2021

Uhrzeit, Dauer: 10:00 Uhr; 5 Std.

Kosten: keine

Zusatzbemerkung: Mittägliche Einkehr in der Schrottenbaummühle möglich

ANMELDUNG:
bis 10.06. 12.00 Uhr unter 09922 802480

Ort: Ilzparkplatz Schneidermühle, Tittling

Zurück