Literarische Abendwanderung am Donnerstag

Viechtach. Eine literarische Abendwanderung am Fluss Regen bietet der lichtung verlag mit der Umweltstation Viechtach des Naturparks an. Der Titel der Veranstaltung „Nimm den nächsten Luftzug“ ist einem Gedicht entnommen und passt zur erst kürzlich wiedereröffneten Bahnstrecke von Viechtach nach Gotteszell.

Eva Bauernfeind und Kristina Pöschl lesen kurze literarische Texte rund um das Thema Mobilität und Natur. Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Literaturwanderung eingeladen.

Treffpunkt für die rund eineinhalbstündige lyrische Abendwanderung ist am Donnerstag, 22. September, um 18.30 Uhr vor dem neuen Bahnhaltepunkt beim Adventure Camp Schnitzmühle. Interessierte können auch im Stundentakt per Bahn anreisen beispielsweise 17.38 Uhr ab Gotteszell. Die für den Personenverkehr wiedereröffnete Bahnstrecke verläuft im wildromantischen Regental und gilt als eine der schönsten Bayerns.

Das Flusstal des Schwarzen Regen ist nicht nur Lebensraum für seltene Tiere wie den Flussuferläufer, sondern auch landschaftlich sehr reizvoll. ro 

Zurück