Am Mittwoch, dem 26. August findet im Gebiet des Mühlriegels eine geführte Wanderung mit dem Arbergebietsbetreuer Johannes Matt statt. Das Thema der Wanderung ist das in diesem Gebiet beheimatete Auerhuhn. Für den bedrohten Auerhahn, den größten Waldvogel Mitteleuropas, ist dort ein Schutzgebiet vom Großen Arber bis zum Mühlriegel eingerichtet worden. Gemeinsam erfährt man viel Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt rund um den Mühlriegel und besonders über die Lebensweise und Biologie des Auerhuhns. Die naturkundliche Führung ist auch für Familien mit Kindern geeignet.

Anmeldung in der Tourist-Information Arnbruck bis zum Vortag 16.00 Uhr erforderlich. Treffpunkt ist am Gemeindezentrum in Arnbruck um 9.45 Uhr; gemeinsam fährt man mit dem Wanderbus zum Eck (kostenfrei mit ZellertalCard/GUTi! Rückweg zu Fuß nach Arnbruck); Abmarsch: 10.25 Uhr; bitte an Rucksackverpflegung und an festes Schuhwerk denken! Dauer ca. 4 Stunden (inkl. Pausen); am Ende der Tour besteht eine Möglichkeit zur Einkehr im Berggasthof Eck; die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos!

Zurück