Teisnach. Eine literarische Abendwanderung bieten der Lichtung Verlag aus Viechtach und die Naturpark-Umweltstation Viechtach im Flusstal des Schwarzen Regens bei Teisnach an. An verschiedenen Rastplätzen am Ufer und im Wald lesen Eva Bauernfeind und Kristina Pöschl literarische Texte nach dem Motto „Auf neuen Wegen“. Die Lyrik und Prosa stammt aus Büchern, die im Lichtung Verlag erschienen sind.
Treffpunkt für die etwa zweistündige Abendwanderung ist am Donnerstag, 25. Juni, um 19 Uhr am Bahnhaltepunkt Teisnach. Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist bis spätestens Mittwoch, 24. Juni, 12 Uhr, beim Naturpark unter ✆09922/802480 erforderlich. Es dürfen nur angemeldete Personen teilnehmen, da die Teilnehmerzahl auf 15 Personen beschränkt ist.
Vor, während und nach der Veranstaltung ist der Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten. Es gelten die üblichen Hygienevorschriften. Die An- und Abfahrtszeiten der Bahn werden berücksichtigt. Hinfahrt ab Viechtach um 18.37 Uhr und ab Gotteszell um 18.39 Uhr. Rückfahrt um 20.58 Uhr nach Viechtach und um 22.01 Uhr nach Gotteszell.
Die Abendwanderung gehört zur Veranstaltungsreihe „Natur- und Kulturschätze im Regen- und Teisnachtal erleben“. Bei diesen Sonderaktionen kann man umweltweltfreundlich und entspannt auf einer der schönsten Bahnstrecken Bayerns anreisen – natürlich mit Mundschutz und Abstand. Die Bahnlinie im Regental unmittelbar am Fluss gilt als eine der landschaftlich schönsten Bayerns. Wilde Wasserwelten und Schluchtwälder wechseln sich mit sanften Hügeln und Auen ab. Die attraktivsten Wandermöglichkeiten entlang der Bahn wurden zu einem Wanderfaltblatt zusammengestellt, das auch bei der Veranstaltung kostenlos mitgenommen werden kann.
Dieses Faltblatt informiert über neun attraktive Wandervorschläge entlang der Bahnlinie von Viechtach nach Gotteszell. Eine anschauliche Wanderkarte unterstützt die Wegebeschreibungen. Die abwechslungsreichen Wanderungen führen zu Burgen, Kapellen und vielen anderen Natur- und Kulturschätzen im Regen- und Teisnachtal. Von Teisnach nach Viechtach führt auch ein 19 Kilometer langer Flusswanderweg.  − ro

Zurück