Bayer. Eisenstein. Der Naturpark Bayer. Wald bietet am Freitag, 5. Mai, eine Fortbildung für Touristiker und Vermieter in den NaturparkWelten im Grenzbahnhof an. Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Der Grenzbahnhof bietet Verschiedenes unter einem Dach: das Europäische Fledermauszentrum, eine interaktive Ausstellung zum „König Arber“, das einzige ostbayerische Skimuseum und Informationen zur Eisenbahngeschichte. Außerdem liefert die Einrichtung Infos zu Großschutzgebieten beiderseits der Grenze.bbz 

Zurück