Wanderung mit Naturpark-Gebietsbetreuer am Mittwoch

Bayer. Eisenstein. Der Gebietsbetreuer für die Arberregion, Johannes Matt vom Naturpark Bayerischer Wald, lädt am Aschermittwoch zu einer Winterwaldwanderung rund um Bayerisch Eisenstein ein.

Die Teilnehmer erkunden auf präparierten Winterwanderwegen die Besonderheiten des verschneiten Arberwaldes und hören zudem Sagen und Geschichten aus dem Bayerischen Wald. Treffpunkt ist am Mittwoch, 14. Februar, um 9.30 Uhr am Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein an der Info-Theke in der Eingangshalle.

Die geführte Wanderung wird etwa drei bis vier Stunden dauern. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Naturpark-Wirtshaus. Anmeldungen werden bis zum morgigen Dienstag, 12 Uhr bei der Touristinfo Bayerisch Eisenstein unter 09925/940 316 erbeten. Die Gemeinschaftsveranstaltung mit der Touristinfo Bayerisch Eisenstein ist kostenlos.bbz 

Zurück