In den Pfingstferien: Ein Tag für Kinder im Zellertal

Drachselsried. Auf der Schareben findet am Donnerstag, 24. Mai, ein Walderlebnistag mit dem Arber-Gebietsbetreuer Johannes Matt statt.

Auf den Spuren des Luchses erkunden die Kinder am Vormittag mit dem Arbergebietsbetreuer die wunderbare Natur rund um die Spitzwaldkanzel. Das Mittagessen findet in der Berghütte Schareben statt. Nachmittags wird mit erfahrenen Betreuerinnen ein Bastelnachmittag auf der Schareben angeboten. Dabei stehen auch Spiele beim Kneippbecken auf dem Programm. Eine Anmeldung ist in den Tourist-Infos Drachselsried (  09945/9050-33) oder Arnbruck ( 09945/9403-16) bis spätestens Mittwoch, 23. Mai, um 12 Uhr nötig.

Teilnehmen können Einheimische oder Gästekinder aus den Gemeinden Drachselsried und Arnbruck im Alter von sechs bis 14 Jahren. Bei der Anmeldung ist auch der Teilnahmebeitrag in Höhe von 5 Euro zu entrichten. Dieser beinhaltet Verpflegung, Betreuung und Transporte.

Treffpunkt ist am Donnerstag, 24. Mai, um 10 Uhr bei der Tourist-Information Drachselsried. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 16 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet der Tag für Kinder in der Schulturnhalle in Drachselsried mit Spielen und Basteln statt.vbb 

Zurück