Infos über die Vogelwelt des Regentales am 20. April

Viechtach. Eine abendliche Vogelstimmenwanderung im Regental an der Bahnstrecke von Gotteszell nach Viechtach bietet die Naturpark Umweltstation Viechtach mit dem Bund Naturschutz und der Kreisgruppe Regen des Landesbundes für Vogelschutz am Freitag, 20. April, an.

Treffpunkt für die etwa zweistündige Exkursion ist um 17.15 Uhr am Bahnhaltepunkt Gumpenried-Asbach bei Geiersthal. Die An- und Abreisezeiten mit der Waldbahn werden bei der Tour berücksichtigt. Hinfahrt ab Viechtach ist um 16.37 Uhr und ab Gotteszell um 16.39 Uhr. Die Wanderung wird von Fritz Reiter geführt, der als Förster und Ornithologe mit der heimischen Vogelwelt gut vertraut ist. Das wildromantische Flusstal des Schwarzen Regens zeigt sich im Frühling besonders reizvoll. Dort findet sich eine bunte Vielfalt an Lebensräumen für viele Vogelarten. In den urigen Hang- und Auwäldern lebt gerade abends der Gesang der Vögel wieder auf. Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung eingeladen. Bitte Fernglas und festes Schuhwerk mitnehmen.ro 

Zurück