Die höchsten Wasserfälle des Bayerischen Waldes

„Echter“ Urwald und rauschendes Wasser faszinieren. Die Rißlochschlucht vereinigt beides. Im Naturschutzgebiet und Naturwaldreservat, in dem selbst Kenner des Gebiets immer wieder Neues entdecke, kann man nun den Frühsommer erleben.

Der Naturpark Bayerischer Wald e.V. lädt für Mittwoch, 03. Juni 2015 alle Interessierten zu einem etwa 1,5-stündigen Rundgang durch die Rißlochschlucht ein. Referent ist der Geschäftsführer das Naturparks Hartwig Löfflmann.

Treffpunkt ist um 09:30 Uhr am Waldparkplatz Rißloch am Ende des Rißlochweges in Bodenmais. Bitte denken Sie an gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Zurück