Im Rahmen des Naturpark - Bildungsprogramms 2011 und zusammen mit dem Arbeitskreis Energie findet im Naturpark- Informationshaus an der B11 - Abfahrt Zwiesel - Süd (Info-Zentrum 3) ein Vortragsabend zur Energieeinsparung im Handwerks-, Gewerbe- und Industriebetrieb statt. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 11.03.2011 um 19.30 Uhr im Veranstaltungsraum des Sonnenhauses. Referenten sind Dipl. Ing. Christoph Pfeffer aus Regen und Dipl. Ing. Daniel Harslem aus Breitenberg. Ziel ist eine autarke und nachhaltige Energieregion, d.h. Strom –und Wärmebedarf sollen selber erzeugt werden können. Aus Gründen der Nachhaltigkeit muss daher ein verstärkter Einsatz von erneuerbaren Energien, z.B. durch neue energietechnische Erfindungen, erfolgen. Vorrangig gilt es aber, mögliche Energieeinsparpotentiale zu nutzen und auf die Steigerung der Energieeffizient hinzuwirken, sowohl im privaten Bereich durch energetische Altbausanierung oder energetisch ausgerichtete Neubauweise als auch im gewerblichen Bereich durch Energieeinsparung bzw. effiziente Energienutzung in Handwerk, Gewerbe und Industrie. Weniger Verbrauch von Strom- und Heizenergie verbessern auch das wirtschaftliche Betriebsergebnis von z. B. Bäckereien, Metzgereien, Schreinereien und Schlossereien. Der Weg zur Energieeffizienz wird anhand folgender Punkte abgehandelt: Bestandsaufnahme im Betrieb, Energieeinkauf, Energiebereitstellung, Maschinen, Anlagen, Antriebe, Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Drucklufttechnik, Kältetechnik, Energiekonzept, Fördermöglichkeiten. An alle Interessierten ergeht herzliche Einladung, der Eintritt ist frei.

Zurück