Im Rahmen des Naturpark - Bildungsprogramms 2004 bietet der Naturpark Bayer. Wald e.V. eine Exkursion und Fortbildung für Touristiker und Vermieter zur Wildbachklamm „Buchberger Leite“ im Landkreis Freyung – Grafenau an. Der „ Buchberger Leite“ wurde im Vorjahr das Gütesiegel als eines von „Bayerns schönsten Geotopen“ durch den Amtschef des bayerischen Umweltministeriums, Dr. Heinz Fischer-Heidlberger , verliehen. Die Stadt Freyung und die Gemeinde Ringelai haben zusammen mit dem Naturpark Bayerischer Wald e.V. einen Themenwanderweg mit Info-Tafeln und einer Begleitbroschüre angelegt, der durch die wildromantische Klamm führt. Veranstaltungen im Rahmen des vorjährigen Naturpark - Bildungsprogrammes erbrachten stets Rekordteilnehmerzahlen – interessierte Naturliebhaber reisten dazu sogar aus dem Großraum München an. Treffpunkt für die Touristiker und Vermieter - Fortbildung ist am Dienstag, 20.04.2004 um 13:30 Uhr am Parkplatz des „Hotels Wolfsteiner Ohe“ (neben dem Sportplatz) in Ringelai. Anschließend wird mit dem Bus nach Freyung gefahren und von dort aus durch die Buchberger Leite gewandert. Die Veranstaltung ist kostenlos bis auf die Busfahrt. Matthias Rohrbacher, Pfahlbetreuer des Naturparks, wird die Exkursion leiten. Es geht schwerpunktmäßig darum, das Thema Touristikern und Vermietern so zu vermitteln, dass sie es Gästen als interessantes Angebot kompetent empfehlen können. Neben dem Themenwanderweg mit seinen erdgeschichtlichen und naturkundlichen Besonderheiten wird dabei auch beispielsweise über Einkehr- und Anreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln informiert. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und dauert etwa 3,5 Stunden. Wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk sind erforderlich. Eine Anmeldung ist bis 19.04.2004 unter Tel. Nr. 09942 / 90 48 64 erforderlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zurück