Im Rahmen des Naturpark - Bildungsprogramms 2005 findet in der Naturpark – Infostelle Würzingerhaus in Außernzell ein bebilderter Vortrag statt. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 14.10.2005 um 19.30 Uhr im Dachgeschoß des Würzingerhauses. Der Referent ist Johannes Molitor aus Habischried, er ist stellvertretender Vorsitzender des Geschichtsvereines Deggendorf. Es werden die früheren Handelswege in Sachsen, Thüringen, Niederösterreich und Bayern näher beleuchtet, aber speziell auf die Handelswege nach Böhmen eingegangen. Bekannt sind die „Goldenen Steige“. Sie hatten in verschiedenen Zeiten unterschiedliche Bedeutung. Besonderes Interesse wird man natürlich, der ehemals in Außernzell vorbei führenden „Guldenstraß“ widmen, die von Vilshofen nach Bergreichenstein führte.

Zurück