Der Arber war schon immer ein geheimnisvoller und in der Vergangenheit auch ein verrufener Ort, der die Fantasie der Menschen beschäftigt hat. Deshalb gibt es bis heute eine Fülle von Geschichten, Sagen und Berichten rund um das Arbergebiet. Diese „G´schichtn vom Arwa“ stehen im Mittelpunkt einer Abendwanderung am Samstag, den 25.06., zu der die beiden Naturparke Bayerischer Wald und Oberer Bayerischer herzlich einladen. Begleitet wird die ca. 3 stündige Wanderung von Günther Bauernfeind vom Kulturreferat am Landratsamt Cham sowie den beiden Schutzgebietsbetreuerinnen Elke Ohland und Caroline Stautner. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Brennesparkplatz. Anmeldung bis Freitag, den 24. Juni um 12 Uhr beim Naturpark (09922/802480 oder 09971/78394). Unbedingt an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken! Taschenlampen mitbringen! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Zurück