Der Naturpark Bayerischer Wald e. V. hatte in der Naturpark-Infostelle Würzinger Haus in Außernzell zu einer Diaschau mit dem Titel „Die Vier Jahreszeiten“ mit Hubert Bauer-Falkner eingeladen. Bildungsreferent Hartwig Löfflmann begrüßte die Teilnehmer darunter den Zweiten Bürgermeister Klampfl aus Außernzell, der in seinem kurzen Grußwort seine Freude über die Veranstaltung im Würzinger Haus ausdrückte, gleichzeitig aber die Hoffnung äußerte, dass nach dem langen Winter auch noch Frühjahrsbilder zu sehen sein werden.

Hubert Bauer-Falkner präsentierte mit vier Diaprojektoren auf zwei Leinwänden seine Parallelprojektion. Hinterlegt mit lyrischen Gedanken und Musik von Antonio Vivaldi zeichnete er ein farbenprächtiges Bild vom Bayerwald und Böhmerwald. Er zeigte Rauheit und Sanftheit des Grenzgebirges. Die Farbenpracht im Frühling, die Fülle des Sommers aber auch Stimmungen im Herbst und Winter mit Nebel und dicken Tautropfen rundeten das Gesamtbild ab.

Zurück