Wandern mit Esel im Bayerischen Wald

Eselwandern, oder auch Eseltrekking genannt, - das bedeutet Wanderungen mit dem Esel als Führer durch die freie Natur des Bayerischen Waldes. Wandern Sie durch Berg und Tal, durch ausgedehnte Wälder und vorbei an bäuerlichen Dörfern. Lassen Sie sich durch die gelassen Art des Esels zur Gelassenheit führen.

Hier eine Übersicht der Angebote an Wanderungen mit Esel im Bayerischen Wald:

Wandern mit Hund im Bayerischen Wald

Erleben Sie die unberührte Natur des Bayerischen Waldes - zusammen mit Ihrem Hund. Ganz unkompliziert können Sie Ihren Liebling mitnehmen und mit ihm gemeinsam einen Wanderurlaub im Bayerischen Wald verbringen. Der Vorteil einer geführten Wanderung liegt darin das die Hundebesitzer aufmerksam gemacht werden, wenn Schutzzonen betreten werden oder Gefahren für den Hund auf der Strecke liegen. Auch ist es für viele Hunde ein schönes Urlaubserlebnis mit anderen Hunden zu laufen, dieses natürliche Bedürfnis kann im Alltag dem Hund oft nicht gegeben werden. Der angenehme Nebeneffekt ist ein erholsamer aktiver Urlaub mit Hund in der wunderschönen Region des Naturparks Bayerischer Wald. 

Hier eine Übersicht an Unterkunftsmöglichkeiten die hundefreundlich sind bzw. Anbieter die geführte Wanderungen mit Hund anbieten:

  • Tierisch-Gute-Wanderreisen
    Für Hundefreunde bietet das Team von tierisch-gute-wanderreisen speziell im Naturpark Bayerischer Wald geführte Hundewanderungen an. Die erfahrenen Hundetrainer bieten ihre Begleitung bei Tagestouren, Sternwanderungen und Etappentouren an.